Global Visitor Solutions

Trends in der Museumstechnik: Résumé der MUTEC 2018

MUTEC Messestand Orpheo Audioguides

Am 10. November endete die internationale Fachmesse für Museumstechnik MUTEC und die 13. Auflage der europäischen Leitmesse „denkmal“. Mit 14.200 Besuchern war der Messeverbund auch dieses Jahr überaus erfolgreich.

Was ist aber das Résumé aus drei Tagen auf der MUTEC?

Der Fokus im Bereich Kultureinrichtungen lag klar auf der Digitalisierung von Museen. Entsprechend viele Interessenten kamen an den Messestand, um sich über die Besucher-Apps von Orpheo zu informieren. Viele interessante Gespräche ergaben, dass Audioguides und Multimediaguides im Museum gleichermaßen gefragt sind. Die Gewohnheiten der Besucher und das mediale Angebot sind dabei wichtige Faktoren. Sie entscheiden bei der Wahl passender Inhalte und der Hardware. Unterschiede in der Benutzung von neuen und klassischen Besucherführungssystemen wurden auf der MUTEC deutlich.

Großes Interesse an Hardware und Besucher-Apps

“Gibt es eine Hardware für eine Museums-App? Hat man die Möglichkeit, Inhalte selbst zu pflegen?” Diese Fragen wurden häufig erörtert. Multimediaguides (wie der Orpheo TOUCH) wurden gezeigt und von den Besuchern ausprobiert. Für alle, die bei der Erstellung der Inhalte flexibel bleiben möchten, konnte auf ein eigenes App-CMS verwiesen werden.

Außerdem zeigten wir unseren Audioguide Orpheo MIKRO. Auf den mitgebrachten Geräten wurden verschiedene Beiträge aus aktuellen Produktionen angehört. Ein sehr hohes Interesse bestand weiterhin an barrierefreien Inhalten für Museen. Audiodeskriptionen und Führungen in einfacher oder zertifizierter Leichter Sprache waren kulturellen Institutionen dabei besonders wichtig.

Neuartiges Klangerlebnis

Unser neuer Kopfhörer AIRSET überzeugte viele Besucher mit seinem außergewöhnlichen Klangerlebnis. Besonders leicht “schwebt” dieser über dem Ohr der Benutzer und liegt dabei lediglich an deren Schläfen auf. Interessenten konnten den neuen Orpheo Kopfhörer direkt an unserem Messestand ausprobieren und sich von der Klangqualität zu überzeugen. Auf der MUTEC gab es deshalb viel positives Feedback für diese Neuentwicklung.

Vor allem Vertreter von Einrichtungen, die viel Wert auf die Hörakustik während ihrer Führungen legen, waren davon begeistert. Praktisch fanden unsere Besucher zudem auch den hygienischen Aspekt. Die Lautsprecher besitzen keine Schaumstoffpolster, weil sie nicht direkt auf dem Ohr liegen und lassen sich dadurch besonders leicht reinigen.

Fazit: MUTEC 2018

Unter dem Strich bot der Messebesuch der MUTEC 2018 eine gute Möglichkeit, mehr über die aktuellen Entwicklungen in der Musuemstechnik und über Besucherführungssysteme zu erfahren. Wir konnten somit unsere neuen Produkte wie das Orpheo AIRSET oder den Multimediaguide Orpheo TOUCH präsentieren und Interessenten beraten. Nun sind wir gespannt, welche neuen Projekte sich daraus entwickeln werden.

 

 


Nützliche Links

Website der MUTEC: https://www.mutec.de/de/

Presseartikel zur MUTEC 2018: denkmal und MUTEC ernten enormen Zuspruch

Produkt: Orpheo TOUCH Multimediaguide

Produkt: Orpheo AIRSET, ein neuartiges Klangerlebnis