Global Visitor Solutions

Synchronisation und automatische Auslösung

Automatische Auslösung

Normalerweise werden Audioguides durch die Nummerneingabe auf der Tastatur ausgelöst. Alternativ ist eine automatische Auslösung möglich. Hierfür gibt es technisch zwei verschiedene Varianten:

Auslösung durch ein IR-Signal (Infrarot) – Dies ist die am häufigsten genutzte Variante. Die Reichweite eines IR-Signals beträgt bis zu 10 Meter.  IR-Sender können auch in übersichtlichen Räumen eingesetzt werden.

Auslösung durch GPS – Diese Art der Auslösung  funktioniert nur im Außenbereich, also unter freiem Himmel. Das Gerät muss mit einem GPS-Empfänger ausgerüstet sein, was bei unseren Multimediaguides der Fall ist. Die Auslösung durch GPS kommt unter anderem bei Führungen oder Apps in Städten, Parkanlagen, zoologischen Gärten und auf Wanderungen vor.

 

Auslösung durch RF-Signal (Radio-Frequenz) – Ein RF-Signal hat eine hohe Reichweite von bis zu 50 Metern. Es wird auch bei optischen Hindernissen wie beispielsweise Wänden, Türen und Mauern empfangen. Wir verwenden diese Technologie beim Orpheo CAMINO für Ausflugsdampfer, Kleinzüge und Sighseeing-Busse.

Auslösung durch QR-Codes – Diese Technologie wird gern dort verwendet, wo Besucher ihr eigenes Smartphone oder Tablet nutzen. Das Gerät benötigt eine eingebaute Kamera und die entsprechende Software zum Erfassen des QR-Codes. Dieser QR-Code-Scanner kann in Apps von Orpheo integriert werden. Zusätzlich ist die Bereitstellung einer WIFI-Verbindung von Vorteil. Hierfür bieten wir einen WIFI-Access-Point an.

Synchronisation

Wenn Sie in Ihrer Ausstellung ein Video und eine mehrsprachige Führung haben, bieten wir die Möglichkeit, dass jeder Besucher den Ton zum laufenden Film in seiner Sprache anhören kann.

Wir von Orpheo haben dafür eine einfache und perfekte Lösung!

Auf den Audioguides sind die Tonspuren aller Videos in allen Sprachen gespeichert. Das Gerät wird vor Beginn der Führung in die gewünschte Sprache eingestellt. Wenn der Besucher sich dem Bildschirm nähert, empfängt der Audioguide nun ein Zeitsignal und löst den Ton synchron aus. Damit können mehrere Besucher ein Video in verschiedenen Sprachen parallel hören.

Mit diesen Funktionen lassen sich viele verschiedene Lösungen umsetzen. Wir beraten Sie gerne zu den technischen Möglichkeiten und Kosten.